Hauptmenü

Christkindlmarkt in Kirchheimbolanden vom 6. bis 9. Dezember

Die Stadt Kirchheimbolanden begrüßt seine Besucher wieder zum jährlichen Christkindlmarkt in der Kleinen Residenz. Die Altstadt mit ihren Mauern und Türmen sowie der Römerplatz sind die passende Kulisse für den Christkindlmarkt, der als Höhepunkt am zweiten Adventswochenende weit über die Landesgrenze hinaus bekannt ist.

Umrahmt von der altertümlichen und zum Teil noch begehbaren Stadtmauer bieten über 50 Standbetreiber eine große Auswahl an selbsthergestellten Waren, ein umfangreiches kunsthandwerkliches Angebot, Weihnachtsdeko, Schmuck, Bastelarbeiten, Süßigkeiten und viele kulinarische Angebote. In der barocken Altstadt erwartet Sie auch ein buntes, weihnachtliches Rahmenprogramm an allen Tagen.

Von musikalischer Umrahmung über Ballett, Puppenbühne und Besuch vom Nikolaus ist für Groß und Klein etwas dabei. Am Freitag erwarten Sie neben der festlichen Eröffnung um 17 Uhr, Beiträge des protestantischen Posaunenchores unter der Leitung von M. Reitzig sowie im Anschluss musikalische Beiträge der Big Band „Swingin´Project“.

Für und mit den kleinen Gästen gestaltet sich der Samstag. Die Kinder der Balletschule Flex & Point tanzen auf der Bühne und im Anschluss hören Sie wieder weihnachtliche Klänge des protestantischen Posaunenchors während Sie den Markt genießen. Am Sonntag begrüßt die Nordpfälzer Puppenbühne „Borzelkaschde“ in der Karl-Ritter-Schule zum Puppentheater.

Der Nikolaus kommt am Samstag, 07. Dezember 2019, um 17:30 Uhr. Zum Rahmenprogramm gehört natürlich auch adventliche Musik. Eine Sonderausstellung im Museum im Stadtpalais, Amtsstr. 14 rundet das Angebot ab. Zum Abschluss des Festes gibt es ein bengalisches Feuerwerk am Sonntag um 20.00 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie bei proKIBO e.V, Tel.: 06352-753947