Hauptmenü

Deutsch-französischer Bauernmarkt in Weitersweiler am 02. Juni

Am Sonntag, 02. Juni 2019 findet wieder der deutsch-französische Bauernmarkt in Weitersweiler statt. Nach dem Gottesdienst "uff Pälzisch" um 9.30 Uhr unter freiem Himmel mit anschließender musikalischer Unterhaltung durch den Musikclub Fidelio aus der Nachbargemeinde Dreisen und einer Darbietung der Kleinsten aus dem Kindergarten Dannenfels, startet ab 10.30 Uhr das umfangreiche Markttreiben in den Straßen und Gassen von Weitersweiler.
Der Duft von Gewürzen, Käse und Kräutern wird die zahlreichen Buden und Stände umgeben. Anbieter aus dem benachbarten Frankreich und aus heimischen Regionen bieten typische, regionale Produkte an. Brot, Wurst, feinste Konfitüren, Obstbrände und vieles vieles mehr - es bleiben keine Wünsche offen. Besucher können sich mit Gerichten aus der deutsch-französischen Küche verwöhnen lassen.
Traditionelle Handwerkskunst rundet das riesige Angebot ab. So kann beispielsweise einem Korbflechter bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut werden.
Der deutsch-französische Obstgarten wird ganztägig geöffnet sein. Das Team vor Ort steht ab 12.30 Uhr stündlich für Führungen bereit und es besteht die Möglichkeit, Honig aus eigener Herstellung zu erwerben.
Die Kleinen und Kleinsten können sich auf dem riesigen Spiel- und Sportgelände beim Stockbrotbacken versuchen, in der Hüpfburg austoben, sich einen Erinnerungsbutton erstellen oder sich beim Stand des Forstamtes über die heimische Flora und Fauna informieren.
Die Rettungshundestaffel des DRK Donnersberg wird in zwei Vorführungen um 14.00 und 15.00 Uhr ihre ehrenamtliche Tätigkeit vorstellen und Fans alter Technik geraten beim Betrachten und Fachsimpeln über alte Landmaschinen bzw. Traktoren ins Schwärmen.
Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Familientag in Weitersweiler.
Gäste die den deutsch-französischen Bauernmarkt am Sonntag, 02. Juni besuchen möchten, können die Buslinie 900 in Richtung Donnersberg nutzen. Der Bus fährt um 10.55 Uhr und 13.55 Uhr ab Kirchheimbolanden Schlossgarten nach Weitersweiler. Die Rückfahrt startet in Weitersweiler um 12.38 Uhr oder 15.25 Uhr und führt wieder über Dannenfels nach Kirchheimbolanden.
Gäste aus Göllheim und Dreisen können die Ruftaxi-Linie 4915 nutzen, z.B. um 10.23 Uhr, 12.23 Uhr oder 14.23 Uhr. Rückfahrmöglichkeiten gibt es um 15.11 Uhr, 17.11 Uhr und 19.11 Uhr. Für diese Fahrten ist eine Vorbestellung unter der Rufnummer 06357/5090234 spätestens 1 Stunde vor der gewünschten Abfahrt erforderlich.


Weitere Informationen unter http://www.bauernmarkt.gemeinde-weitersweiler.de/, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel. 06352/1712, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.donnersberg-touristik.de