Hauptmenü

54 Sterne für Ferienwohnungen und Ferienzimmer im Donnersberger Land

Im Rahmen der Sterne-Klassifizierung von Ferienwohnungen und Ferienzimmern wurden im Donnersbergkreis insgesamt 20 Objekte von 15 Vermietern begutachtet und bewertet. Bei der Punktevergabe galt es, Aspekte wie Ausstattung, Qualität und Serviceleistung zu berücksichtigten. Grundlegend hierfür sind die Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes, die eine Bewertung mit einem bis zu fünf Sternen ermöglichen. Erstmalig klassifiziert wurden die Ferienwohnungen und -zimmer von Heidi Toonstra-Schappert (Hahnweilerhof), Petra Hollatz (Göllheim), Elke Siebecker (Kirchheimbolanden), Familie Vogt (Albisheim) und Familie Bechtel-Mappes (Zellertal). Ab sofort dürfen sie mit den von ihnen erreichten drei bis vier Sternen um Gäste werben.
Die übrigen Gastgeber haben zum wiederholten Mal an der Klassifizierung teilgenommen und wurden mit zwei bis vier Sternen bewertet. Hierbei reicht die Bandbreite vom Gästezimmer bis hin zum kompletten Ferienhaus. Im Einzelnen sind dies die Wohnungen und Zimmer von Inge Baumbauer (Albisheim), Roswitha Bohlander (Steinbach), Familie Diehl (Imsbach), Familie Kleindienst (Bolanden), Gabi Marschall (Kirchheimbolanden), Claus-Peter Schmahl (Ilbesheim), Hildegard Stark (Ramsen), Familie Schilling (Mörsfeld) und Vera Schwehm-Schwarze (Unkenbach).
Bis November 2021 dürfen die ausgezeichneten Betreiber nun mit ihrer aktuellen Klassifizierung werben.
Der Donnersberg-Touristik-Verband gratuliert den bewerteten Gastgebern und sieht in ihnen verlässliche Partner, die für Qualität und Service stehen.