Hauptmenü

„Weingenuss mit allen Sinnen“ - 7. Donnersberger Weinforum am 09. April

Das Donnersberger Weinforum lädt Weinfreunde am Sonntag, 09. April nach Mölsheim ein. Unter dem Motto „Ein Berg – drei Weinanbaugebiete" präsentieren von 11.00-18.00 Uhr in der Alten Brennerei in Mölsheim insgesamt 16 Winzer von der Nahe, aus der Pfalz und Rheinhessen ihre edlen Tropfen und versprechen eine spannende Auswahl. Kulinarisch begleitet wird das Weinforum vom Team der Alten Brennerei.
Im Eintritt von 10 € ist eine kleine Probe an allen Weinständen enthalten.

In diesem Jahr sind folgende Betriebe dabei: Weingut Mathern (Niederhausen/Nahe), Weingut Bicking (Wallhausen/Nahe), Weingut BoudierKoeller (Stetten), Weingut Bremer (Zellertal-Niefernheim), Weingut Janson-Bernhard (Zellertal-Harxheim), Weingut Schwan (Zellertal-Niefernheim), Weingut Schwedhelm (Zellertal-Zell), Weingut Wick (Zellertal-Zell), Weingut Pfannebecker (Worms-Pfeddersheim), Weingut Kurt Erbeldinger und Sohn (Bechtheim), Weingut Ermarth Bogert (Mörstadt), Wein- und Sektgut Gießen (Wachenheim), Weingut Göhring (Flörsheim-Dalsheim), Weingut Hein (Wachenheim), Privat-Weingut Hagmaier (Mölsheim), und Weingut Schüttler (Wachenheim).

Veranstalter sind der Donnersberg-Touristik-Verband und Slow Food in Zusammenarbeit mit der Alten Brennerei und den Weingütern.

Verbinden können die Gäste den kulinarischen Weingenuss natürlich auch mit einem Kurzurlaub oder Ausflug. Für jeden „Geschmack" hält die Region etwas bereit! Die Buslinie 921 Monsheim – Wachenheim – Mölsheim – Zellertal – Albisheim – Marnheim – Kirchheimbolanden kann zum Besuch der Veranstaltung genutzt werden.