Hauptmenü

Kirchheimbolanden, Museum im Stadtpalais

Stadt- und Regionalgeschichte

Im Jahr 2010 wurde das seit 1935 bestehende Heimatmuseum Kirchheimbolanden nach einer baulichen Generalsanierung und einer umfassenden Neugestaltung der Dauerausstellung unter der neuen Bezeichnung "Museum im Stadtpalais" wieder eröffnet. Das Museum verfügt über reichhaltige kultur- und naturgeschichtliche Sammlungen, die Einblicke in die Geschichte der Stadt und der Region am Donnersberg eröffnen.

Die Ausstellung schlägt einen thematischen Bogen von der Geologie des Donnersbergs über die regionale Vor- und Frühgeschichte, die mittelalterliche Burgen- und Klosterlandschaft bis hin zur Stadtwerdung Kirchheimbolandens und der stadtprägenden barocken Residenzzeit. Dem Handwerk und der Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts, dem Spielzeug, aber auch der Kirchheimbolander Prominenz, so dem Polarforscher und Geophysiker Georg von Neumayer und dem Chemiker und BASF-Vorstand Heinich von Brunck, sind weitere Ausstellungseinheiten gewidmet. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Geschichte und Vorgeschichte der revolutionären Erhebungen der Jahre 1848/49. In die Zeit Mozarts führt der original erhaltene Musiksalon des Stadtpalais. Dieser dient nicht nur als Veranstaltungsort für die "Soireen im Stadtpalais", sondern wird mittlerweile auch als Trauzimmer genutzt.

Das Museum lässt aber nicht nur die Dinge sprechen. So informiert z.B. ein „sprechender Donnersberg" über das Klima, die Bodenschätze, den Bergbau oder die keltische Besiedlung. Kirchheimbolander Persönlichkeiten erzählen an Hörstationen über sich und ihre Zeit, sei es während des Hambacher Festes, während der Revolution von 1848/49 oder als Handwerksgeselle auf Wanderschaft. Interaktive Medienstationen für Besucher/innen aller Altersstufen sowie spezielle Museumsrallyes helfen zudem die Ausstellung inhaltlich zu erschließen und individuell zu erkunden.

Neben der Dauerausstellung zeigt das Museum auch Sonderausstellungen. Im Rahmen der Museumsabende bietet es Vorträge zu regionalgeschichtlichen Themen an oder lädt zu „Soireen im Stadtpalais" ein.

Angebote des Museumspädagogen runden die Veranstaltungsofferten des Museums im Stadtpalais ab. Hierzu gehören altersgerechte Führungen für Kinder und Jugendliche, Geburtstagsfeiern oder mehrtägige Ferienprogramme.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr
Fastnachtsdienstag, 09.02.16, geschlossen.

Amtsstraße 14, 67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352/401850
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.museum-kirchheimbolanden.de

Zurück